Kläranlagen

Verfahren

Das SBR-Verfahren in einzelnen Schritten

Füllen:

 

Das gespeicherte Abwasser wird in den SBR-Reaktor gefördert. Dabei wird der Grad der Belastung des Abwassers genau ermittelt.

Mechanisch - Biologische SBR Kläranlagen

Hochwertige Komponenten, sorgfältige Verarbeitung
und ein ausgefeilter System:

Mechanisch-Biologische SBR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kläranlagen vorfabriziert aus GFK

IMPIANTO_GMR.gif

Grundwissen Kläranlagen


Kleinkläranlagen sind Anlagen zur Reinigung von Abwasser  mit einem Bemessungswert von 4 bis 50 Einwohnerwerten  (EW). Somit kommen sie bei Einzelhäusern, kleinen Siedlungen, Gastwirtschaften oder Schutzhütten  zum Einsatz, wenn eine Abwasserentsorgung durch Anschluss an große, kommunale Kläranlagen aus technischen, satzungsrechtlichen oder finanziellen Gründen nicht möglich ist.

Kleinkläranlagen - technischen Daten

Quick4AE.jpg

Das vollbiologische SBR-Komplettsystem aus Polyethylen für den Neubau

Kleinkläranlagen (Polyethylen)

depurazione.jpg


Verwendung


Die Kleinkläranlagen werden für die Klärung von den kommunalen Abwassern aus den Toiletten, den Bädern, den Küchen und aus den anderen Wohngebäuden bzw.
Gaststätten und Wirtschaftsgebäuden verwendet.

Größenbestimmung der Kläranlage

Abwasser

ImpiantoclickPE.jpg

Überlassen Sie Uns Ihr Abwasserproblem!

Absolute Betriebssicherheit:

Erstklassige Ablaufwerte sind die unbedingte Voraussetzung für einen problemlosen Betrieb von Abwasserreinigungssystemen.


Syndicate content